Dienstag, 20. Dezember 2016

Warnung vor kuriosen Schlüsseldienstgebilden im Internet

Darmstadt, 19.12.2016: Angeblich 594 Schlüsseldienste in Darmstadt ortsansässig!

Bis zu sagenhafte 594 Schlüsseldienste sind laut Angaben in Telefonbücher im Internet in Darmstadt ortsansässig. Dies ergab die letzte regelmäßige Nachschau durch den Deutschen Notdienstanzeiger. Das dem nicht so ist weis derjenige der sich mit der Materie auskennt. Der in Not geratene Bürger der im Internet (aber auch in gedruckten Verzeichnissen) nach einem Schlüsseldienst sucht weis dies in der Regel aber nicht und wird "hinters Licht" geführt.

Vorsicht auch bei angeblichen Fachgeschäften mit örtlicher Adresse

Wie dreist die Abzocker dabei vorgehen zeigt z.B. der Fall eines laut Werbung in Google angeblich in der Darmstädter Landskronstrasse 10 ortsansässigen "Sicherheitstechnikfachgeschäft" (Siehe Klartext-Bewertung). Das Beispiel zeigt, wie schlimm es um diese Branche bestellt ist.

Seitens der Behörden haben diese Leute ja so gut wie nichts zu befürchten und auch das Wettbewerbsrecht ist ein "zahnloser Tiger". Und schließlich wimmelt der Staat die rechtliche Ahndung auf die Geschädigten ab, schließlich heimsen die Gerichte erhebliche Gelder an Gerichtskosten ein - offenbar geht dieser Aspekt vor Recht und Ordnung. Punkt!

Kommentare:

  1. Da gibts noch so einen der unter schlüsseldienst-darmstadt.org im Internet rummurkst. Als Schlüsseldienst Harald Sander, Grüner Weg 9, Darmstadt. Da gibts alles, nur keinen Schlüsseldienst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht "wohnt" ja ein Schlüsseldienst in deiner Wohnung - laut Telefonbuch - und du weist es nur nicht. Guck doch mal unterm Teppich nach...lol
      Udo

      Löschen
  2. Vielen Dank für Ihren Hinweis dem wir nachgehen werden.
    Grüsse
    Redaktion

    AntwortenLöschen
  3. Diese si-ex wirbt auch unter der Landskronstr 84 in Darmstadt. Gibts da natürlich auch net. Scheint ganz schönes Gesokkse zu sein.

    AntwortenLöschen